Unsere Bambinis in der Saison 2016/17

Bambini I holen 2. Platz in Remscheid am 26.03.2017

 

Beim jährlichen Bambini-Turnier in Remscheid sollte vor allen Dingen der Spaß im Vordergrund stehen. Das ist natürlich eine Herausforderung, wenn man um 08:15 in der Nacht nach der Zeitumstellung (eine Stunde weniger) in Remscheid antreten muss. Wir durften uns lange auf unser erstes Spiel vorbereiten, da wir im 8. Spiel als letzte Mannschaft in das Turnier einsteigen durften. Im ersten Spiel gab ein gerechtes 0:0 gegen Tura Süd RS, wobei wir nicht wissen konnten, dass dies der spätere Gruppenzweite werden würde. In allen Spielen boten die kleinen Steeler Bambinis sehr ansehnlichen Fußball mit einem guten Torwart, einer stabilen Verteidigung, einem starken Mittelfeld und einem Sturm, der den Gegner ordentlich durcheinander wirbelte. Nachdem die weiteren 3 Gruppenspiele mit 2:0 gegen Monheim, 1:0 gegen Sonnborn und 1:0 gegen Struck 2 in aufregenden Spielen gewonnen wurden, standen wir als Sieger der Gruppe 2 fest.

Das anschließende Finale gegen die Heimmannschaft von TS Struck 1 bot alles, was das Fußballer-Herz begehrt: Nach einem Treffer der Heimmannschaft liefen unsere Steeler Jungs lange einem Rückstand nach, bevor wir uns mit einem Tor in das Elfmeterschießen retten konnten. Ein Elfmeterschießen bei den Bambinis ist mindestens genauso spannend, wie in einem guten Pokalspiel – und genauso Glückssache. Nachdem die Schützen beider Vereine den ersten Elfmeter verschossen hatten, bzw. beide Torwarte mit Glanzparaden den Kasten sauber gehalten haben, waren die nächsten beiden Treffer drin. Und so ging es weiter.. Leider war der Torwart der Heimmannschaft einmal glücklicher, so dass wir dieses packende Finale um einen Elfmeter verloren haben. Aber nach diesem großartigen Turnier gingen alle mit erhobenen Hauptes nach Hause..

 

Steeler Teufel